Donnerstag, 19. Januar 2012

Die Nachfolge Christi ist immer wieder spannend...

Von einem für unsere Verhältnisse etwas ungewöhnlichen Ereignis wird auf der Seite des Erzbistums Paderborn berichtet:

"Wiedenbrück / Paderborn, 16. Januar 2012. In der bis auf den letzten Platz besetzten St.-Pius-Kirche Wiedenbrück hat die aus Herzebrock-Clarholz stammende Gemeindereferentin Sabine Jasperneite durch Weihbischof Matthias König am Sonntag die Jungfrauenweihe empfangen. Im dem von nun an öffentlichen kirchlichen Stand der gottgeweihten Jungfrau verpflichtet sich Sabine Jasperneite, durch ein intensives und glaubwürdiges geistliches Leben Christus und der Kirche zu dienen."

Gottes Segen!
Den ganzen Artikel gibt es hier!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen