Sonntag, 19. Februar 2012

Bei mir wirds wieder richtig gut...

Folgender Dialog ergab sich am Freitag nachmittag:

Ich: "Also Karnevalsmessen sind nun so garnicht mein Ding!"
Er: "Wo gehst Du denn dann am Wochenende zur Messe?"
Ich: "Ach weißt Du, ich glaub' ich lass es und geh dafür am Montag."
Er: "Dann komm doch zu mir, ich hab' um 9 und um halb 12, bei mir wirds wieder richtig gut: Ich habe nicht nur die Predigt, sondern auch das Evangelium in Reimform! Natürlich auf hohem Niveau, man muss es halt können!"

Ich habe dann nichts mehr gesagt.
Wir hatten auch schon solche Gespräche:

Er: "Willst Du mal eine richtig gute Predigt lesen?"
Ich (etwas naiv): "Wieso, hast Du eine im Internet gefunden?"
Er: "Nein, hier meine Predigt vom letzten Sonntag!" - und drückt mir den Text in die Hand.

Manchmal weiß ich auch nicht weiter.

Kommentare:

  1. *seufz*
    Alten Ritus habt ihr nirgendwo? Garantiert reim-frei...

    AntwortenLöschen
  2. Dieser "Er" scheint mir, die unerschütterliche und fleischgewordene Bescheidenheit zu sein?

    AntwortenLöschen
  3. Den alten Ritus habe ich mit den Petrusbrüdern gar nicht weit weg in Gelsenkirchen bzw. Recklinghausen. Aber da kenne ich leider niemanden. Die Piusbrüder sitzen in Essen-Borbeck, auch nicht riesig weit entfernt, aber da möchte ich eigentlich nicht hin.
    Der "Er" ist übrigens auch jemand, der sich sein eigenes Messbuch gebastelt hat und immer erzählt, dass sich die Menschen bei ihm für die guten Gespräche bedanken und auch nur von ihm beerdigt werden wollen. Die "fleischgewordene Bescheidenheit" hat übrigens inzwischen solche Ausmaße angenommen, dass man nocht nicht mal mehr eine Kniebeuge hinbekommt.

    AntwortenLöschen