Dienstag, 13. August 2013

Noch ein Original weniger

Das Erzbistum Paderborn trauert um Apostolischen Protonotar Dr. Herbert Schmitz:

Über viele Jahrzehnte war er als Regens, Domdechant und Liturgiebeauftragter eine prägende Gestalt des Erzbistums. Er war wirklich einer von den Guten, und um seine liebenswürdige Art reihen sich etliche Anekdoten. Hier der Link zum Nachruf des Erzbistums.
R.i.p.

Kommentare:

  1. Ich möchte zu diesem traurigen Anlaß noch folgenden Link ergänzen

    AntwortenLöschen
  2. Tja, der Sensemann wohnt wohl in diesen Wochen in Paderborn ...

    Ich höre gerade "Deum laudent in Liborio".

    AntwortenLöschen