Freitag, 7. März 2014

Nach Schwangerschaft fragt man nicht!

Da treffe ich gerade den Gemüsehändler vor dem Haus und Mucki läuft auch über die Straße. "Ist die schwanger?" fragt der Gemüsehändler. "Nein" sage ich, "das ist mein Kater."


Ich werde den Gemüsehändler wechseln. Nach Schwangerschaft fragt man nicht.

Kommentare:

  1. Ich wußte gar nicht, daß man Hängebauchschweine mit Katzen kreuzen kann.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Vorsichtig fragen kann man schon, es ist nämlich immer peinlich, wenn man unnütz Glückwünsche zum erwarteten freudigen Ereignis ausspricht. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Der Kater hat eben Format. Außer bringt er im Moment fast täglich ein Geschenk mit und legt es extra auf den Teppich. Wäre er noch schlanker, wäre das für manche Mäusefamilie echt existenzbedrohlich. Und wir wollen doch alle die Familien schützen... ;-)

    AntwortenLöschen